Verlängerung der Sicherheitsmaßnahmen

| Nach Mitteilung der Bildungsministerin Bettina Martin vom 30.03.2020 wurden gemeinsam mit Rektorinnen und Rektoren der Hochschulen des Landes MV die Rahmenbedingungen zur Durchführung des Sommersemesters 2020 festgelegt.

Das Sommersemester 2020 findet statt, allerdings wird aufgrund der epidemiologischen Situation der Lehr- und Studienbetrieb nicht wie gewohnt in Präsenzform, sondern z. B. in digital gestützten Formaten („distance learning“) stattfinden. Das Hochschulgebäude somit auch für unsere YARO-Netzwerkschüler*innen und Frühstudierenden sowie die Lehrenden geschlossen. Für den Fernunterricht dürfen sich alle Schüler*innen an ihre YARO-Dozent*innen wenden. Mit Blick auf den Infektionsschutz kann derzeit auch kein Übebetrieb an der Hochschule stattfinden.

Bis zum 12. Juli 2020 (dem Ende der ursprünglichen Vorlesungszeit) werden alle öffentlichen Veranstaltungen innerhalb der hmt abgesagt. Die Präsenzlehre in der Hochschule, Prüfungen und Konzerte werden schrittweise dann wieder stattfinden, sobald Gründe des Gesundheitsschutzes dem nicht mehr entgegenstehen. Das YARO-Team ist weiterhin erreichbar und steht für alle Rückfragen zur Verfügung.

Die vollständige, das Bundesland MV betreffende Regelung des Ministeriums für das Sommersemester 2020 können Sie hier einsehen.

Zurück zur Übersicht