| Hochschule für Musik und Theater Rostock

yaro-summerschool für Viola

Die bereits zweimal veranstaltete yaro summer school für Viola wird in diesem Jahr um zwei weitere Angebote für junge KlarinettistInnen und PianistInnen erweitert. Junge musikalische Talente im Alter von 12-19 Jahren aus ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus haben die Möglichkeit an 5 Tagen einen Intensivkurs an der Hochschule für Musik und Theater zu besuchen. Jeder Teilnehmer erhält täglich 45 Minuten intensiven Instrumentalunterricht und sowie zwei Stunden Korrepetition (PianistInnen ausgenommen). Zum Ende des Kurses widmen sich die Teilnehmer der Kammermusik und präsentieren Ihr Können in verschiedenen Konzertformaten. Als Dozentin für Viola konnten wir wieder die Initiatorin der summer school und Hochschuldozentin Frau Claudia Beyer gewinnen. Für die jungen KlarinettistInnen steht der Hochschuldozent Prof. Thomas Widiger zur Verfügung. Der yaro-Leiter und Dozent Prof. Stephan Imorde unterrichtet die jungen PianistInnen. Neben der künstlerischen Ausbildung wird auch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm geboten, um den Hochschulstandort und die Stadt Rostock kennenzulernen. Ein Angebot mit Ausgleichs- und Entspannungsübungen für Musikerinnen und Musiker gehört genauso zum Programm wie ein gemeinsamer Besuch des Sommertheaters der Hochschule und ein gemeinsamer Abend am Strand.

Kursgebühr:       200 € pro Teilnehmer
Kursbeginn:        Montag, 23. Juli 2018 | 9 Uhr
Kursende:           Freitag, 27. Juli 2018 | mit dem Großen Abschlusskonzert
Konzert:              Donnerstag, 26. Juli | 20 Uhr Kammermusikkonzert
                            Freitag, 27. Juli 2018 | Großes Abschlusskonzert

 

Verbindliche Anmeldung über das yaro-Büro und dem Anmeldeformular zur yaro-summerschool bis zum 15. Juni 2018.

Veranstaltungsort:
  • Hochschule für Musik und Theater Rostock

Veranstalter:
  • young academy rostock

Zurück zum Veranstaltungskalender