Workshops

Flexibles Workshopangebot!

Workshop-Wochen für Musikschüler*innen: Einzel- und Ensembleunterricht durch Hochschullehrende in Präsenz- oder Onlineunterrichten.

Schülerinnen und Schüler aller Musikschulen in MV können sich AB SOFORT bis zum 5. März 2022 für Workshops bei unseren Hochschuldozierenden anmelden. Nach Eingang des Anmeldeformulares vermitteln wir individuelle Termine in den Räumlichkeiten der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Sollte es die Sicherheitslage notwendig machen, können Unterrichte auch als Online-Angebot stattfinden.

Das Angebot besteht für Musiker*innen, die sich auf den Wettbewerb Jugend musiziert vorbereiten, steht aber auch allen anderen interessierten Sänger*innen und Instrumentalist*innen offen.

Bitte beachten:

  • Der Präsenzunterricht ist unter den aktuellen Hausregeln der hmt derzeit möglich, hierbei sind die Vorgaben des Rektorats einzuhalten. Entsprechend der aktuellen Sicherheitslage können sich auch kurzfristige Änderungen ergeben.
  • Das Unterrichtsangebot ist abhängig von der Verfügbarkeit unserer Dozierenden.
  • Pro Schüler*in kann eine Zeitstunde Unterricht in Anspruch genommen werden, bei Ensembles ab drei Personen sind es 90 Minuten.

Workshoptage 2022

Die nächsten Workshop-Tage in Vorbereitung auf "Jugend musiziert" finden von Januar bis März 2022 in der Hochschule oder online statt.

Interessierte junge Musiker*innen haben jedoch das ganz Jahr über die Möglichkeit, sich bei uns für eine Konsultation anzumelden. Bitte dafür nach Abstimmung mit dem Musikschullehrer*innen bei uns über das Anmeldeformular anmelden.

In enger Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen in Mecklenburg-Vorpommern e.V. bietet die Young Academy Rostock einmal im Jahr ein Workshop-Wochenende für die Musikschülerinnen und -schüler des Landes und auch darüber hinaus an.

Die jungen Talente haben die Möglichkeit, einem oder mehreren Hochschuldozierenden der hmt in Einzel- oder Ensembleunterrichten vorzuspielen und mit ihnen an den Stücken zu arbeiten. Die angebotenen Workshops richten sich nach der aktuellen Ausschreibung des Wettbewerbs "Jugend musiziert". Gerne dürfen sich auch Musikschüler*innen anmelden, die nicht am Wettbewerb teilnehmen.

Besonders begabte junge Musiker*innen erhalten eine Empfehlung zur Aufnahmeprüfung für das YARO-Netzwerk. Eignungsvorspiele für das Netzwerk finden immer zu Beginn eines jeden Semesters (April und Oktober) statt. Ein Gremium aus Hochschuldozenten*innen und Vertretern*innen der Musikschulen entscheidet über die Aufnahme in die YARO. Es gibt das ganze Jahr die Möglichkeit, sich individuell um eine Einzelkonsultation bei uns zu bewerben. Bitte nehmt dazu Kontakt mit dem YARO-Büro auf!

 

ANSPRECHPERSON

Martina Auer
Young Academy Rostock (YARO)
fon +49 381-5108 161 (Di-Fr)
Martina.Auer@hmt-rostock.de
www.young-academy-rostock.de